Meisterwerke der Wiener Klassik mit den Bläsersolisten der Staatskapelle Dresden

"Die Staatskapelle Dresden gehört ohne Frage zu den internationalen Eliteorchestern. Wenn sich die hervorragenden Bläsersolisten dieses vielgerühmten Klangkörpers nun gemeinsam mit der Münchner Pianistin Margarita Höhenrieder zwei in mehrerer Hinsicht besondere Werke der Wiener Klassiker Mozart und Beethoven vornehmen, verspricht das Ergebnis außerordentlich zu werden. Und tatsächlich klangen Mozarts Quintett für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier Es-Dur KV 452 und das Quintett Es-Dur op. 16 von Beethoven wohl selten frischer und musikalisch mitreißender als in dieser Formation. Das vom Oboisten Bernd Schober für Bläserquintett und Klavier bearbeitete Andante aus Mozarts Klavierkonzert Nr. 21 rundet das Programm der Aufnahme mehr als stimmig ab. Den sechs Musikern gelingt mit dieser Einspielung ein glücklicher Wurf, dem hoffentlich bald weitere folgen werden."

New Releases 10. August 2015, hänssler CLASSIC

Comment